contact@kaliu.es

Zutaten:

400 g Kürbis

1 Zwiebel

1 Teelöffel frischer Ingwer, geschnitten

1/2 Teelöffel Kurkuma

1/2 Teelöffel Curry

1/2 Teelöffel Zimt

1 Naturjoghurt

Olivenöl (*)

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Kürbis schälen und in Würfel schneiden.

Das Olivenöl erhitzen die gehackte Zwiebel anbraten. Wenn sie glasig sind, die Gewürze hinzufügen, umrühren, und alles kurz erhitzen. Dann den Herd abschalten und den Joghurt hinzufügen, alles gut mischen und die Kürbiswürfel hinzufügen.

Lassen Sie eine ganze mindestens 6 Stunden ziehen.

Dann geben wir alles in eine Auflaufform .

Den Ofen auf etwa 200 Grad erhitzen und die Form einschieben.

Nach etwa 30 Minuten sollte der Kürbis weich sein. Abschmecken und servieren.

Bon Appetit!

(*) Dieses Rezept ist geeignet für die Aufbautage nach dem Fasten, allerdings sollte man vor allem am ersten Aufbautag das Öl weg lassen und am zweiten Aufbautag sehr sparsam damit umgehen.

 

Summary / Resumen / Zusammenfassung
recipe image
Titel
Curry-Kürbis-Gratin
Author
Published
Preparation Time
Cook Time
Total Time
Average Rating
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.