contact@kaliu.es

Zutaten:

4 mittelgroße Kartoffeln

1 TL Olivenöl (*)

1 Prise Rosmarin

Salz

1 TL Kümmel

 

Für den Quark: (**)

200 g Magerquark

2 EL Leinöl

frische Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Dill, Basilikum, nach Belieben)

1 Prise Salz

 

Zubereitung:

 

Den Backofen auf 200 ºC vorheizen. Die Kartoffeln gründlich waschen und längs halbieren und auf ein geöltes Backblech geben. Mit Olivenöl bestreichen und mit den Gewürzen bestreuen.

Ca. 30 Minuten im Ofen garen

Für den Kräuterquark den Quark mit dem Leinöl vermengen und die gehackten Kräuter und das Salz hinzugeben.

Zusammen mit den Kartoffeln servieren.

Guten Appetit.

 

Um mehr über die gesundheitlichen Vorteile von Kartoffeln zu erfahren bitte hier klicken.

(*) Dieses Rezept ist geeignet für die Aufbautage nach dem Fasten, allerdings sollte man vor allem am ersten Aufbautag das Öl weg lassen und am zweiten Aufbautag sehr sparsam damit umgehen.

(**) Dieses Rezept ist geeignet für die Aufbautage nach dem Fasten, allerdings sollte man vor allem am ersten Aufbautag kein Eiweiss zu sich nehmen, und ab dem 2. Aufbautag nur wenig.

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.